Radieschenblog // Pikku :O
//BLOG //BILDER //VIDEOS //ÜBER... //GÄSTEBUCH //KONTAKT //ARCHIV //ABONNIEREN //FEED
//DJK News-Archiv

Japanische Literatur / Zurück nach Nihongo!

Vor ein paar Tag lieh mir Madda das Buch "Mister Aufziehvogel" von Haruki Marukami aus.

"Mister Aufziehvogel" von Haruki Marukami

In dem zugegeben etwas seltsamen Buch geht es um einen 30 Jährigen der spontan beschloss sein Leben umzukrempeln, der Job wird gekündigt.
Frau und Wohnung sind schon vorhanden, muss nur noch eine Idee her was nun kommen soll. Alles weitere muss ich nun noch lesen, deswegen bis hierher und nicht weiter
Was mir insbesondere gefällt sind die doch verdammt interessanten Gedankengänge der Hauptperson Toru und kleinere Sachen die einen doch sehr zum schmunzeln bewegen, wie in etwa die Tatsache das der Kater von Toru genauso heisst wie sein Schwager, weil der Kater denselben leeren Blick hat ^^
Die japanische Kultur macht das Buch für mich doppelt interessant, ich werd mich nu auch ma wieder neben meine Ikealampe hocken und was lesen.
Langsam wird das ganze glaub ich zu nem Buch-Blog o.O

15.9.09 13:08
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen


//Tabibitos Japan Blog
//AusTokyo-Blog
//Maddas Blog
//"Flo sein Leben"-Blog
//DJK Wipperfeld